Bedingungsloses Grundeinkommen

Worte der Gegner

"Menschen lediglich finanziell abzusichern mag auch ehrenhaft sein, aber es hat weder etwas mit sozialer Marktwirtschaft noch mit der Menschenwürde zu tun."

Heinrich Alt, 2002-15 Vorstandsmitglied der Bundesagentur für Arbeit

Quelle: sueddeutsche.de, 11.01.2017  

 


03.05.17
Stammtisch Grundeinkommen



15.05.17
Offenes Arbeitstreffen des Netzwerks



07.06.17
Stammtisch Grundeinkommen



19.06.17
Offenes Arbeitstreffen des Netzwerks



> Alle Termine


PresseLinksImpressum

Autoren PERSPEKTIVE 14.04.17


Gleiche Chancen für alle statt Grundeinkommen

meint Marcel Fratzscher in seiner Kolumne in der Zeit am 14.04.17. "Das bedingungslose Grundeinkommen ist hip – doch es würde dem Staat nur helfen, sich weiter aus der Verantwortung für Schwache freizukaufen. Wir brauchen andere Lösungen." > zum Artikel


Autoren IMPULSE 18.01.17


Interview mit dem Infomagazin Seniorenbedarf

Die Idee des bedingungslosen Grundeinkommen findet derzeit in den Medien wieder verstärkt Beachtung. In Finnland testet man die Idee in einem Feldversuch, und in ganz Europa sprechen sich immer mehr Prominente für ein Grundeinkommen aus. Als Experte und Streiter für das bedingungslose Grundeinkommen antwortet Prof.Lüdemann auf Fragen des Info-Magazins "Seniorenbedarf": > zum Artikel






 


Diskussions-Veranstaltung in der Leuphana-Universität Lüneburg am ... > mehr


Die Idee des Grundeinkommens erfährt in 2017 verstärkte ... > mehr


Die Süddeutsche Zeitung hat in der letzten Woche ihren jährlichen ... > mehr


Im Zusammenhang der Nominierung von Prof. Christoph Butterwegge für das ... > mehr


Mitte Oktober hat ein Madrid ein weiteres Treffen des Europäischen ... > mehr

 
Was kann ich tun

Newsletter

Spenden

Mitglied werden

Was ist ein Bedingungsloses Grundeinkommen







Passwort vergessen?


Aktionsforum